Berufliche Veränderungsprozesse –

Standortbestimmung, Neuorientierung, Positionierung

Laufbahncoaching als Selbstmanagement-Prozess

Komplexitäten und stetige Veränderungen der Arbeitswelt verlangen von Erwerbstätigen immer mehr Selbstmanagement-Kompetenz. Unternehmen ihrerseits sind auf innovative und kreative Mitarbeitende angewiesen, um erfolgreich auf dem Markt bestehen zu können. Kreativität und Innovation sind Ergebnisse motivierter Mitarbeitender, die über Selbstmanagement-Kompetenzen verfügen.

 

Laufbahncoaching ist ein Selbstmanagement-Prozess, in dem die persönliche Motivation bewusst wird. Es ermöglicht die Bildung klarer Intentionen und deren Umsetzung in Handlung. Erwerbstätige können ihr Wohlbefinden längerfristig selber gestalten und erhalten Zugang zu Innovation und Kreativität: für sich persönlich und für ihre Arbeit.

 

Laufbahncoaching wendet sich an Erwerbstätige, die mitten in ihrem Arbeitsleben stehen, an Berufseinsteiger, Wiedereinsteigerinnen und an Mitarbeiter kurz vor der Pensionierung.